Wandern durch die Karpaten


Die Karpaten sind möglicherweise nicht so berühmt wie die Alpen oder so alt wie die russischen Ural aber sie sind einige von Europas schönsten und wildesten Berggruppen, aber auch die Heimat von Europas größten Bärenpopulation. Wir werden ihnen einen spannenden Tag auf den Spuren dieser Tiere vorfuhren, wo Sie atemberaubende Ausblicke und kleine isolierte Siedlungen sehen werden, eine Landschaft wo Zeit für den letzten Jahrhunderte stehen geblieben ist.

Wir werden morgens von Bukarest fahren und außerhalb von Zernescht/Zărnești in die Berge steigen. Hier werden wir ein interessantes Tierschutzprojekt sehen: fast hundert Braunbären wurden aus alten Zoos und illegalen Tierparks gebracht und haben ein besseres Leben hier. Auf einem fast 100 Hektar großen Gelände leben sie unter ähnlichen Bedingungen wie in die freie Natur. Wir werden noch rechtzeitig ankommen um diese majestätische Tiere essen sehen, aber wir werden auch eine Tour durch dieses einzigartiges Schutzgebiet machen.

Von Zărnești aus werden wir im Königsstein/Piartra Craiului ungefähr fünf Stunden wandern. Bunte Wiesen, weidende Schaf- und Kuhherden und abgelegene Streusiedlungen werden uns begleiten. Zu Mittag werden wir ein leckeres Picknick mit traditioneller, hausgemachter Wurst und Käse genießen.
Am Abend werden wir zurück nach Bukarest fahren.